Skip to content

Am Vorabend des #folo2010

26. Januar 2010

Morgen beginnt das Forum Lokaljournalismus. Gerade habe ich eine Twitterwall dazu gefunden. Das ist gut. Damit ich nicht der einzige bleibe: Hier geht’s lang. Zu Theorie und Praxis im heutigen Nachrichtengeschäft gibt es hier ein anschauliches Essay und dort ein Video. Bodo Hombach, Geschäftsführer der WAZ-Mediengruppe, hat derweil in einem Interview, das er dem (bekanntermaßen dem gleichen Haus zugehörigen) Internetportal derwesten.de gegeben hat, übrigens gesagt:

Vom Bloggen bin ich sehr enttäuscht. Nicht von der Möglichkeit, aber von der Qualität.

Hier ist der Rest des Interviews. Ein Aufruf an die Blogger, besser zu werden? Oder eine Generalabrechnung? Zu skeptisch? Hombach wird es schon morgen bei seiner Dinnerspeach unterfüttern – oder nicht? Wir werden es erfahren, vielleicht sogar an dieser Stelle.

Advertisements
2 Kommentare leave one →
  1. Der Franzose permalink
    1. Februar 2010 12:10

    Zitat Hombach:
    Vom Bloggen bin ich sehr enttäuscht. Nicht von der Möglichkeit, aber von der Qualität.

    Warum soll er das weiter unterfüttern? Dieses Blog ist doch der beste Beweis dafür. Wenn alle Menschen nur über das reden würden, von dem sie Ahnung haben, es wäre still auf der Erde. Und wenn viele Blogger…

Trackbacks

  1. Stotterstart zum #folo2010 « weckenblog

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: