Skip to content

Mehr Geo auf dem iPad

28. Januar 2013
20130128-092006.jpg

Einen der höchsten Wasserfälle der Welt gibt es als 360-Grad-Panorama. Beeindruckend!

Am Wochenende habe ich mir die neue Geo-App aufs iPad geladen. Ich bin eigentlich gar kein Leser des Magazins, aber ich bewundere oft die Optiken, die zum Teil gigantischen Fotos. Und auf dem iPad – da gilt das gleiche. Die Opulenz ist beeindruckend, aber auch sonst ist das Heft klasse aufgebaut.

Geo auf dem iPad hat in der Tat ein paar Spielereien, die die App sehenswert machen: Man kann sich zum Beispiel die großen Geschichten von ihren Autoren vorlesen lassen und dabei die Bilder auf sich wirken lassen. Eine Slideshow also, bei der man das Tempo selbst bestimmen kann.

Ich war nie ein Freund dieser langen Reisereportagen, dieser Geschichten, die erzählen, wie die Entdecker morgens durchnässt in Zelten aufwachen, ihre Kleidung über dem Feuer trocknen, dann wieder zum Zehn-Stunden-Marsch mit Gegenwind antreten, und immer bergauf müssen. Aber ich bin ein Freund von interessanten kleinen Infohäppchen, die mir hier in Infokästen sehr appetitlich serviert werden: Dass einige Tiere im Winterschlaf ihre Herzfrequenz auf sieben Schläge pro Minute herunterfahren und in der Phase die Hälfte ihres Körpergewichtes aufzehren zum Beispiel, das finde ich interessant und in seiner kurzen und optischen Darbietungsform sehr angemessen.

So würde ich die Januar-Ausgabe (kostenlos als Testangebot) jedem empfehlen, der Interesse an der Natur hat. Dass eine Ausgabe dann demnächst 5,90 Euro kostet, finde ich schon recht teuer. Aber am Kiosk kostet das Heft 6,80 Euro – das digitale ist eine gute Alternative.

Mehr schreibt meedia.de.

20130128-092006.jpg

20130128-092015.jpg

20130128-092024.jpg

Advertisements
No comments yet

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: