Skip to content

Erklärung

Was soll das hier eigentlich? Wozu gibt es das weckenblog?

Ehrlich gesagt ist es ein Versuch der Selbstdarstellung der Person, die dahinter steckt. Wer ist dieser weckenblogger Tobias Weckenbrock ? Was interessiert ihn? Woran glaubt er? Was liest er? Was sieht er? Was tut er?

Um es etwas einzugrenzen: Es soll hier im weitesten Sinne um Social Media gehen, um das Social Web an sich und Phänomene, die in diesem Umfeld ansatzweise interessant sein könnten – vielleicht auch für andere. Es geht um die gute alte Zeitung, Trends der Branche und so. Dieses Blog ist eine Art persönliches Labor. Die Fragen: Wie funktioniert das Web 2.0? Was kann es – und was nicht? Und welche Folgen hat es für die alte Medienlandschaft und das Leben an sich?

Viel Freude bei Inspiration und Interaktion im weckenblog.

__________

Impressum / Disclaimer

Verantwortlich für den Inhalt dieses Blogs (aber ausdrücklich nicht für das, was sich auf verlinkten Seiten fremder Anbieter befindet) ist Tobias Weckenbrock, Augustastraße 30a, 48153 Münster, tobiasweckenbrock -AT- web.de. Auf keiner Seite, auf die ich persönlich verlinkt habe, war zum Zeitpunkt der Verlinkung widerrechtlicher Inhalt zu finden. Von möglichen nachträglichen Änderungen wurde ich dann leider nicht in Kenntnis gesetzt.

%d Bloggern gefällt das: